Die Schülerbücherei

Unser Angebot

 

Schon seit vielen Jahren gibt es an unserer Schule eine Schülerbücherei. Seit 2008 wird sie von OStR´ Beate Spöther Weber geleitet.

Durch die engagierte Mitarbeit von Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassen ist es möglich, die Bücherei nahezu in jeder großen Pause zu öffnen. Man findet sie in im zweiten Stock neben dem Aufenthaltsraum der Kursstufe.

 

Erfahrungsgemäß sind es vor allen Dingen die Schüler der Unterstufe, die regelmäßig die Bücherei besuchen, aber natürlich gibt es auch für die älteren Schüler jede Menge Auswahl. Neben Romanen, Krimis, Science fiction, Sagen, Märchen, Comics usw. finden sich auch Sachbücher und Lexika, die z.B. bei der Vorbereitung von Referaten hilfreich sein können.

Außerdem ist für fast jede Klassen– oder Kursstufe Prüfungsvorbereitungsliteratur vorhanden.

Die Bücherkoffer-Aktion

 

Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit der Stockacher Stadtbücherei , die von Frau Gietz geleitet wird. Da aufgrund des vermehrten Nachmittagsunterrichts viele Schüler die Bücherei nicht besuchen können, kommen nun die Bücher in die Schule:

Ein von Frau Gietz abwechslungsreich zusammengestellter Bücher – und Zeitschriftenkoffer findet für etliche Wochen seinen Platz im Gymnasium und bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich hier mit entsprechendem Lesefutter einzudecken.

 

Lesungen am Stockacher Gymnasium

 

Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Stockacher Stadtbücherei gibt es seit 2009 regelmäßig Lesungen, die für unsere Fünfklässler gedacht sind.

In diesem Rahmen konnten wir bereits die Autoren Emmo Müller, Werner Färber, Thilo Petry Lassa, Sabine Ludwig, Dagmar Chidolue, Andreas Schlüter, Manfred Mai und Tobias Elsäßer bei uns begrüßen.