Patenschaften des Nellenburg-Gymnasiums

Bereits 1982 initiierte der Kollege Dr. Wolfgang Amann die Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe für eine Patenschaft des Nellenburg-Gymnasiums Stockach.

 

Dieser Tradition sind wir, das Nellenburg-Gymnasium Stockach, treu geblieben und unterstützen bis heute die Kindernothilfe. Seit November 2020 haben Martina Hartmann und Silke Schädler die Organisation der Patenschaften übernommen.

 

Das Nellenburg-Gymnasium ist derzeit Projektpate des Projektes „Hilfe zur Selbsthilfe“ und trägt damit nachhaltig zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und deren Familien bei.

Seit vielen Jahren arbeitet die Kindernothilfe mit dem Selbsthilfegruppen-Ansatz. Dabei stärken wir vor allem die ärmsten Frauen sozial, wirtschaftlich und politisch, sodass sie sich eigenständig aus größter Armut befreien und dann ihren Kindern zum Beispiel den Schulbesuch ermöglichen können.

 

Außerdem sind wir Kinderpate von Nirwane Aayush aus Indien, dem dadurch der Besuch einer Förderschule und somit eine bessere Integration in die Gesellschaft ermöglicht wird.

Unser indisches Patenkind heißt Nirwane Aayush. Er ist seit seiner Geburt am 23. November 2009, bei der es Probleme mit der Sauerstoffzufuhr gab, geistig zurückgeblieben. Er besucht die Förderschule. Da in Indien eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung immer noch als Strafe für Sünden in einem früheren Leben angesehen wird, führt dies häufig zur sozialen Ausgrenzung.

Die Ursachen, warum es in bestimmten Gegenden zu vermehrten Kindern mit Beeinträchtigungen kommt, sind Kinderehen und dadurch sehr frühe Schwangerschaften, schlechte hygienische Bedingungen, chemischer Dünger, der ins Grundwasser gelangt….

 

 

Von beiden Projekten sind wir überzeugt und fördern diese mit einer monatlichen Spende von je 30 €.

 

Sobald es wieder möglich ist, möchten wir gemeinsam mit den Schülern diese Projekte im Schulleben vorstellen und darüber genauer informieren. Wenn auch Sie uns dabei unterstützen möchten, können Sie in der Schule im Sekretariat Geld ins Spendenkässchen der Kindernothilfe werfen oder Sie überweisen Ihre Spende direkt auf folgendes Konto:

 

Silke Schädler

IBAN: DE48100777770659502900

BIC: NORSDE51XXX

 

Der aktuelle Kontostand beträgt:

24.3.2021: 117,20 €

28.2.2021: 178,00 €

 

Weitere Infos über die Kindernothilfe finden Sie auf der Homepage: https://www.kindernothilfe.de/

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Martina Hartmann und Silke Schädler